Martin Vacha

Martin Vacha

Mehrere Studien im Fachbereich Gesang in Wien, Studium Kulturmanagement in Hamburg, Dissertation über den Sängerberuf und Promotion zum Doctor of Philosophy, sämtliche Abschlüsse mit Auszeichnung (a.o.Univ.-Prof., Bakk.art. MA MA PhD); Lehrgänge Operette, Kirchenmusik und Erwachsenenbildung.

Künstlerischer Schwerpunkt im Bereich Lied/Oratorium, u.a. Auftritte im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins; seit 2002 Lehrtätigkeit in Gesang an der Universität für Musik Wien (Institut für Gesang und Musiktheater), 2014 Habilitation zum Außerordentlichen Universitätsprofessor, Mitglied des Senats; bis 2014 parallel am Vienna Konservatorium (Abteilungen Sologesang und Musical); Meisterkurse in Österreich und Japan; Vizepräsident der European Voice Teachers Association (EVTA); Juror und Gutachter.

Vielfältige Managementaktivitäten, u.a. bis 2012 eigene Künstleragentur und Leitung der Meisterklassen Gutenstein; Forschungs-, Vortrags und Publikationstätigkeit über die Strukturen der Sängerausbildung und das künstlerische Berufsfeld; Vortragender im MA-Studiengang Musikmanagement an der Donau-Universität Krems und für Produktionsmanagement an der NeuenSchauspielschule in Wien.

 

 

 

Leave a comment